Hauser

Soundbranding für Hauser

Neben der Analyse von Werten und Philosophie des Unternehmens und Recherche und Interviews im Unternehmen selber, stand die musikalische Umsetzung der auffälligen Corporate Identity des Unternehmens im Fokus des Consultings und des darauf folgenden auditiven Konzeptes.

Unsere Aufgabe war es schließlich, das Einkaufen an sich als Erlebnis zu emotionalisieren und gleichzeitig die technischen Kompetenzen des Unternehmens musikalisch darzustellen. Hauser ist ein österreichisches Familienunternehmen mit internationaler Ausrichtung. So war einerseits die menschliche Komponente, aber auch das Moderne in der Musik gefragt. Das „angenehm Kühle“ und „Frische“ sollte ebenso musikalisch dargestellt werden wie Eloquenz, Sauberkeit und Zukunftsorientierung. So unterteilten wir die Musik zunächst in zwei Teile, einer „Strophe“ die m ehr die technische Komponente und das Kühle, Frische symbolisiert und eine gesungenen Chorus der für den „internationalen Zug nach vorne“ und das menschliche Erlebnis steht.

Als Anwendung wurden zunächst die Telefonansagen international mit dem neuen Sound umgestellt. Die corporatemusic fand so großen Zuspruch, dass bereits nach wenigen Wochen der Wunsch nach einer Ergänzung der Musik zu einem corporatesong seitens des Unternehmens geäußert wurde. Bei einem corporatesong wird der Text erweitert und die Musik wird wie ein Radiotitel in Songform arrangiert. Der Hauser-Song „so cool – so beautiful“ wird gerade im Studio produziert und bei der Weihnachtsfeier des Unternehmens als Einlage live präsentiert werden.

Gemäß unserer Empfehlungen im audiomanual wird das Unternehmen im Jahr 2014 soundbranding bei einem neuen Image-Clip, bei Messeauftritten und Präsentationen, sowie bei der Gestaltung von porfessionellen Mobilboxen der Führungsebene einsetzen.

Credits:
Song composed by: Sulzbacher / Harras / Kolber
Programming: Harras / Kolber
Mix: Stephan Kolber
Guitrs: Christopher Harras
Vocals: Juci Janoska, Christopher Harras

Corporate Music Hauser